Donnerstag, 6. August 2015



Hallo! Hallo! Ich bin's mal wieder. Und ich habe mich "inspirieren" lassen. Also eigentlich fand ich das Bild so toll, dass ich es auch haben wollte und ich wollte sowieso etwas malen. Aber Gemälde zu reproduzieren macht irgendwie richtig viel Spaß. Dem Künstler vielleicht nicht, aber meines kommt natürlich um Längen nicht an das Original heran, welches ihr übrigens hier findet. Von Agnes-Cecile, deren Kunst ich mega finde. Aber ich es ist richtig erstaunlich, wie sehr sich die Aquarelle doch unterscheiden. Man kann es einfach nicht vermeiden, seinen eigenen Stil einzubringen. Oder ich zumindest nicht. (Ich wollte auch nicht alles 1:1 kopieren, das habe ich ja an manchen Stellen ja schon zu sehr)Vielleicht änder ich noch Kleinigkeiten, die mir immer wieder auffallen. (Vielleicht nehme ich mir auch noch weitere Bilder vor)

7 Kommentare

  1. wow, Ich finde dein Bild sieht so super aus! bin total begeistert :)

    AntwortenLöschen
  2. wow, richtig gut! :)
    Ich wünschte ich könnte auch so schön malen..
    xx

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab es direkt erkannt, auch ohne zu erst gelesen zu haben, dass es von Agnes ist :)
    Ich liieebbee ihre Kunst! Sie ist so talentiert.

    Zum Üben finde ich es auch völlig okay Kunst zu "kopieren", aber früher oder später sollte man seine eigenen Bilder malen und seinen Stil finden. Und auf dem Weg bist du scheinbar schon, denn man erkennt, dass du deinen eigenen Stil eingebracht hast.
    Hast du echt super schön hinbekommen!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke auch für die lieben Worte! :))

    AntwortenLöschen

  5. wunderschöne Bilder :)
    Liebe Grüße, monaliza

    www.vivalavida-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. ooh wow. fantastisch.
    ich mag deinen blog. :D da schau ich öfters vorbei!
    alles liebe. Monika

    AntwortenLöschen